22.12.2009

Bevor wir uns alle in die Weihnachtsferien verabschieden,hier noch ein kurzes Update unserer Chaos - Crew!!!!!
Carmen hat ihre "Drohung" wahr gemacht und tatsächlich am letzten Wochenende den Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt .
Bisher ist auch noch alles heil geblieben.....,denn die Zweibeiner hatten nach Archies Einzug etwas Bedenken was die Standhaftigkeit des Baumes und die Bissfestig,-und Verdaulichkeit des Weihnachtsschmuckes anbelangt .
Alle Sorgen waren aber unbegründet und wir sind guter Dinge das dat Bäumchen bis zum nächsten Jahr "durchhält" .
Archie wächst und gedeiht und wiegt mittlerweile stolze 37,5 Kg.
Carmen macht sich momentan manchmal über ihn lustig,denn wenn er läuft sieht er von hinten aus wie ein kleiner Elefant.
Wirklich !!!!
Seeeeeeehhhhrrrrr niedlich.
Für mich hat der Zuwachs in Form von Archie noch einen weiteren Vorteil.........ich habe nämlich auch ordentlich zugelegt .
Sah ich in der Vergangenheit ja manchmal etwas "knochig" aus,bin ich nun ein wohlgeformtes Döggelchen .
Naja,nun muss ich ja auch immer aufpassen das ich genug zu fressen bekomme......Archie ist nämlich wirklich dreist und völlig skrupellos.....wenn ich nicht schnell genug bin und Carmen nicht aufpasst,würde der meine Portion glatt noch mit verdrücken.
UNGEHÄUERLICH !!!!!
Ansonsten ist es bei uns recht beschaulich....eben passend zur Weihnachtszeit .
Wir geniessen das ruhige Landleben und die ausgedehnten Spaziergänge mit unseren Freunden.
Kann ja auch nicht immer nur Action bei uns herrschen !!!!!





10.12.2009

Leute,bei uns ist der Weihnachtswahnnsinn ausgebrochen .
Ich hoffe nur,das es nicht ansteckend ist????!!!!
Nachdem Carmen das Innere unseres Hauses von oben bis unten geschmückt und beleuchtet
hat,müssen jetzt wir Vierbeiner dran glauben!
Wir und die Cat´s haben mittlerweile sogar Weihnachtsspielzeug .
Jaaaaa wirklich......lustige Elche und Weihnachtsmänner mit winzigen Mützchen.
Zerrtaue in Weihnachtsfarben und die Samtpfoten dürfen jetzt eine Christmasspirale ihr Eigen nennen.
Carmen ist auch schon drauf und dran dieses Wochenende den Weihnachtsbaum aufzustellen weil sie es nicht mehr abwarten kann und den Weihnachtsbaumschmuck so niedlich findet .
Ich glaube ihr ist der Weihnachtspunsch zu Kopf gestiegen !!!!
An den Weihnachtsfotos mit mir und Archie ist sie allerdings kläglich gescheitert .
Erstmal hat es ewig gedauert uns richtig zu positionieren,dann hat Archie mir ständig den Weihnachtsschal geklaut und ist damit lustig und freudestrahlend über die Wiese gelaufen..........Carmen natürlich hinterher .
Dat sah lustig aus....schade das ich die Kamera in dem Moment nicht in den Pfoten hatte .
Naja,als die Zwei das dann endlich geklärt hatten und wir zu aller Zufriedenheit ins rechte Licht gerückt waren,ist natürlich der Akku von der Kamera leer gewesen .
Carmen ist fast ein wenig hysterisch geworden.....aber sie hat uns schon prophezeit das dieses Wochenende ein erneuter Versuch gestartet wird (wenn sie das zwischen den zahlreichen Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmarktbesuchen nicht vergisst )!!!!!!
Ach ja,Archie hat seine ersten Weihnachtsgeschenke ja auch schon bekommen,Carmen konnte beim shoppen neulich nicht widerstehen und hat ihm ein neues Halsband gekauft,allerdings mit viiiiiiiieeeeelllllll pink.
Artur weigert sich standhaft damit rauszugehen und hat direkt noch ein Neues gekauft aber alle anderen sind ganz verzückt und finden Archie bezaubernd damit .
Ich will gar nicht wissen was sie sich für mich zu Weihnachten ausgedacht haben......ein pinkes Halsband habe ich ja Gott sei Dank schon !!!!!!




23.11.2009

Hinter uns liegt mal wieder ein ereignisreiches Wochenende .
Letzten Freitag haben wir Carmen´s Geburtstag ganz toll gefeiert.
Wir haben die Gelegenheit genutzt und haben nochmal den Grill angeschmissen und wir Doggies haben ganz toll draussen getobt.
Dat war ein Spass!

Carmen hat von Artur ihre lang ersehnte Kamera bekommen und kann uns endlich wieder fleissig knipsen.
Allerdings studiert sie immer noch die Gebrauchsanweisung .
Gar nicht so einfach mit der Technik!!!!
Eigentlich wollten wir am Sonntag ja in den Harz fahren,Artur hatte da nämlich einen Artikel in einer von Carmen´s zahlreichen Hundezeitschriften entdeckt,in der ein Hundewald dort hoch gelobt wurde.
Allerdings haben es sich die Zwei anders überlegt und wir haben einen Kurztrip zur Family an die Ostsee gemacht.
Bei Kaffee & Kuchen,Fahnenmast mit Weihnachtsdeko schmücken und die Family in den Wahnsinn treiben,haben wir es uns dort richtig gemütlich gemacht .
Vorher haben wir noch einen schönen Herbstspaziergang im Wald unternommen und wir zwei Döggels konnten nochmal richtig Gas geben und durchs Unterholz wetzen.
Müde,zufrieden und ausgepowert kamen wir am späten Abend Zuhause an und sind auf direktem Wege in unsere Kudden gefallen und haben selig bis Morgens durchgeratzt.
Heute allerdings hat es mich,das Frida-Tier erwischt,bei unserem Spaziergang am Morgen bin ich etwas übermütig gewesen und bei der Erstürmung der Kuhkoppel direkt in den Stachldraht gerannt .
AAAAAAAAUUUUUUUAAAAAAHHHHHH!!!!!!!
So ein Mist.......jetzt habe ich drei dicke blutige Striemen mitten über der Nase.........!!!!
Carmen hat einen halben Herzinfakt bekommen und der Spaziergang war natürlich sofort beendet .
Zuhause hat sie mich dann ganz brav verarztet und gesagt das es meiner Schönheit keinen Abbruch getan hat.
Das ging runter wie Öl !!!!!


(Man beachte die dick mit Sand verkrustete Nase !!!!! Unsere Garten sieht ähnlich aus !!!!)


08.11.2009

Dieses Wochenende wollen wir mit Neuigkeiten mal nicht geizen.
Gerade haben uns neue Bilder von Archie´s Bruder Adelbert erreicht.
Der kleine Mann hat es mit seiner Family aber auch wirklich gut getroffen und das Beste daran ist.......,sie wohnen ganz in der Nähe .
Oh Gott.....,zwei von der Sorte ertrage ich auf einmal aber nicht .
  Der kleine Prinz lebt dort auf einem riesigen Reiterhof und wird den ganzen Tag von Frauchen betüddelt,umsorgt und auf´s Leben vorbereitet.
Ebenfalls ein Traum von einem Welpen.....nach Archie natürlich
!!!!!










07.11.2009

Da der "Lütte" ja wächst wie unser Unkraut im Garten,hier mal ein paar News vom
Mini,- oder doch besser Maxi-Terroristen !!!!!
Die zweite Impfung hat er gut überstanden und die 22 Kilo Kampfgewichtsmarke locker überschritten.
Wo will der bloß hinwachsen ?????
Mit Freude und Feuereifer stellt er ne´ Menge Unfug an und strapaziert unsere Nerven.
Eben wie sich das für einen Welpen gehört .
Diese Woche musste Carmen´s Termin und Arbeitsplaner dran glauben,denn der hat jetzt,wie schon die Ahnentafel runde Ecken,damit sie auch immer schön an das
"graue Grauen" Zuhause erinnert wird .
Aber die haben es ja nicht Anders gewollt......und ich habe versucht sie zu warnen....,aber auf mich hat man ja nicht gehört !
Maik würde jetzt wieder sagen.....aber er hat doch sooooo niedlich dabei geguckt !!! Ganz bestimmt!!!!
Nein,Nein,eigentlich ist er ja ganz nett und langweilig wird es bei uns jetzt wirklich nie.
Morgens sind wir jetzt auch ein eingespieltes Team,denn da treffen wir uns ja immer mit unserem Landseer-Freund Ferdinand.
Dat ist lustig.
Da ich und Ferdinand ja immer wie die Berserker durch die Gegend flitzen hat Archie Mühe mit uns mitzuhalten,hat er uns dann aber mal eingeholt will er immer mitspielen und bellt was das Zeug hält.
Darf ich verraten das er sich dabei eher wie ein Dackel anhört???!!!!
Neulich durfte er nicht mit und musste im Auto warten weil Carmen meinte es wäre zu kalt
und nass für ihn .
Hat der ein Theater gemacht und Ferdinand der Verräter...der hat sich vor´s Auto gesetzt und wollte nun plötzlich auch nicht mehr mit zum Spaziergang.
UNGLAUBLICH! !!!
Naja,wie Ihr seht,haben wir hier eine Menge Spass und geniessen das Welpenalter in vollen Zügen!
Wie soll das bloß werden wenn Herr von & zu in die Pupertät kommt????
Ich ziehe dann wohl mal ne´ zeitlang zu Leo oder Joschi & Emya.
Freiwillige vor !!!!!!
Dat wir ein Spass !!!!











(Da hat sich aber wohl jemand in der Grösse des Leuchties vertan
???!!!!)


01.11.2009

Am Wochenende haben Carmen & Artur nachdem der Hausputz erledigt und die Kürbissuppe verspeist war,ganz spontan beschlossen zur Family an die Ostsee zu fahren .
Archie musste ja schliesslich seinen Einstand in die Familie feiern .
Vorher hat der kleine Terrorist aber noch seine gerade eben mit der Post angekommene Ahnentafel zerlegt .
Das gute Stück hat jetzt runde Ecken,ein Loch in der Mitte und lauter kleine Welpenzahneinschläge .
Auf dem Weg gen Ostsee haben wir aber noch einen Zwischenstopp bei der DDC
(Deutscher Doggenclub) Ortsgruppe in Gross Grönau eingelegt.
Da war was los....soviele Doggen nebst Zweibeinern.
Das war ein Spass....,allerdings nicht für mich.
Ich musste natürlich mit Carmen trainieren .
Klein Mauskewitz Archie hatte mit Artur allerdings seinen Spass,die konnten nämlich lustig mit Doggenwelpin Chana Ina toben.
Das ist doch eine schreiende Ungerechtigkeit !!!!
Deshalb habe ich beim üben auch immer mit einem Blick über den Zaun geschielt und geschaut was die da
so treiben!!!
Am späten Nachmittag sind wir dann völlig kaputt bei Heidrun,Dirk,Oma & Opa angekommen .
Archie hat sich natürlich von seiner besten Welpenseite gezeigt und war sogar ein bisschen niedlich (soweit ich das beurteilen kann ).
Oma hat allerdings etwas verdutzt geschaut als Artur mit dem neuen riesigen Bett für unsere Reisen im Wohnzimmer stand und hat wohl kurz überlegt was sie wohl jetzt wegräumen muss damit das Teil ins Zimmer passt .
Ging dann aber alles so......!
Die Zweibeiner haben dann schön Halloween am Lagerfeuer gefeiert und Oma hat auf uns aufgepasst und unseren Schlaf bewacht .
Wir hatten also ein schön entspanntes Wochenende und freuen uns auf baldige Wiederholung!!!!




19.10.2009


Tjaaaa,Zeit für ein Updat,aber wo soll ich anfangen.....???
Bei uns ist es in den letzten Wochen etwas tubulent zugegangen .
Aber von vorn.....!
Zuerst einmal sind wir nun endgültig umgezogen,am Tag des Umzuges hat Carmen dann auch gaaaaanz nebenbei die letzte Prüfung ihrer PDL-Fortbildung abgelegt.
Manno,war die gestresst kann ich Euch sagen.... !
Böse Zungen haben auch behauptet,sie konnte vorher keine zusammenhängenden Sätze mehr formulieren .
Natürlich war dann hinterher alles gar nicht mehr so schlimm und sie hat alles mit Bravou
r gemeistert.
Jaaaa....und als dann hier endlich Ruhe eingekehrt war und ich es mir im neuen Heim so richtig gemütlich gemacht hatte,haben Carmen & Artur diesen kleinen fiesen Möpp mit Namen Archibald angeschleppt.
Ist der nervig....!!!!
Den ganzen Tag will der nur spielen,hängt an mir wie ne Klette und meine Doggiekumpels muss ich jetzt auch noch mit dem teilen .
Das Schlimmste daran aber ist.....die finden den auch alle noch voll super.
VERRÄTER!!!!!!!!!!
Von den Zweibeinern will ich ja gar nicht erst anfangen,die brechen regelmäßig in Gekreische aus mit "Ach wie niedlich" und "Ja,wer bist Du denn???" und knuddeln den armen Kerl bis zur Besinnungslosigkeit .
EKELHAFT!!!!
Da tut er mir dann ja fast schon ein bisschen leid.
Ach Quatsch,da muss er durch ,soll ja schließlich keine Memme werden!
Seine guten Seiten hat er aber auch,Archie eignet sich nämlich prima als Wachhund.(OK,momentan hört sich sein Gebelle noch sehr nach Dackel an )
Zusammen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht,arme ahnungslose Paketboten oder Vertreter zu Tode zu erschrecken.
(Warum kommen zu uns eigentlich nie die "Zeugen Jehovas"????)
Zum Blödsinn machen eignet er sich also prima,und das Beste daran ist......er kriegt immer die Schuld !!!
Mir traut man solchen Schabernack nämlich nicht mehr zu.
Sollte ich vielleicht beichten,daß die arme Topfpflanze vorgestern auf mein Konto ging?????
Naja,ein bisschen niedlich finde ich ihn ja auch,wenn er einen dann so mit seinen Knopfaugen anschaut.... und alleine schlafen brauch ich jetzt ja auch nicht mehr.
Allerdings muss ich in absehbarer Zeit mal mit ihm darüber reden,das er nicht ewig auf
mir schlafen kann.....!!!






















19.09.2009

Heute war es endlich soweit,wir haben angefangen umzuziehen.
Wurde ja auch langsam mal Zeit.......
Nachdem nun endlich alle Renovierungs und Umbauarbeiten abgeschlossen sind,haben wir den ersten Teil unseres Umzuges hinter uns .
Mit tatkräftiger Unterstützung von Tini,Daniel,Christof und meinem Herzblatt Leo,konnte da ja eigentlich auch nix mehr schiefgehen.
Leo und ich haben es uns richtig gut gehen lassen und sind ordentlich über die Wiese hinterm Haus gefetzt.
Heeeeerrrrrlich!
Der Wettergott meinte es wohl auch gut mit uns,und bescherte uns einen traumhaft schönen,sonnigen "Altweibersommertag"!!!
Die Sonne auf dem Pelz und im Gemüt war es ein nahezu perfekter Tag für uns Doggies.
OK,am Abend hatten wir Zwei einen Gundwaschgang nötig,wir waren beide etwas staubig geworden (Tini,Ohrenputzen bei Leo nicht vergessen !!!!).
Nach erledigter Arbeit sind wir alle jedenfalls totmüde in unsere Betten bzw.Kudden gefallen und haben selig geschlafen.















29.08.2009

Aufmerksam geworden durch einen TV - Bericht des Senders RTL in der letzten Woche,lassen mich diese Bilder nicht mehr los.
Aber,schaut selbst......,



....und das auch mitten in Deutschland!
UNFASSBAR !!!!

26.08.2009

  Nachdem ja nun schon mehrfach gemeckert wurde,dass wir die HP so sträflich vernächlässigen,muss Carmen wohl heute mal ein Update starten .
Wir hatten aber auch einen sehr guten Grund die HP zu vernachlässigen.......denn.......jaaaaa,wir ziehen um!!!
Endlich,habe ich wieder einen riiiiieeeeesigen Garten wo ich herumtollen und mit meinen Freunden Blödsinn machen kann.
Haben wir Doggies auch schon hinreichend ausprobiert.
Suuuuuuuper!
Steffi,Maik,Joschi & Emy haben auf ihrer HP schon unter Tagebuch 09 darüber berichtet!
Vielen Dank dafür!!!!



Momentan sind Carmen,Artur,Family & Friends noch fleissig am renovieren und umbauen,damit alles perfekt wird für uns sieben.
Siiiiiiiieeeeeben ......,nein ich habe mich nicht verzählt .
Keine Angst der Nachwuchs hat auf alle Fälle vier Pfoten .
Was und vor allem wer das sein wird verraten wir dann im Oktober.....solange müsst Ihr Euch noch gedulden .
Nur soviel....,er wird anstrengend,ist klein (jedenfalls am Anfang),quirlig,raubt einem den letzten Nerv,hat Flecken und ist einfach nur ein Traum!!!!
Naaaaaaaa...??????
Wir freuen uns auf den kleinen Fleckenteufel!!!!




27.05.2009

In den letzten Wochen haben wir uns ja immer mal wieder mit unserem kleinen aber feinen Doggie-Club getroffen
Wir hatten wie immer unseren Spass und haben den ein oder anderen Wald unsicher gemacht .
Dabei sind auch diese tollen Fotos entstanden,die wir natürlich niemandem vorenthalten wollen.












25.05.2009

Heute feierte ich das Frida-Tier meinen doch tatsächlich schon 2.Geburtstag .
Ich glaube ich werde so langsam aber sicher alt
  .
Ich habe natürlich auch tolle Geschenke und gaaaaanz besonders viele Streicheleinheiten erhalten.
Na,was glaubt Ihr wohl was Carmen & Artur mir geschenkt haben????
Natürlich.....,ein neues Halsband (wat sollte es auch Anderes sein)!!!!!
Artur ist zwar Design,-und Farbtechnisch nicht so ganz einverstanden  und meint ich sehe jetzt aus wie ein richtiges Mädchen.
Naja,er hat ja genug Auswahl in meiner Halsbandcollection .
Im Park und auf der Hundewiese kann ich damit jedenfalls richtig angeben und bin modisch total
"Up to Date".
Von meinen Pateneltern Steffi & Maik gab´s ein tolles Leckerliepaket und dann hat doch tatsächlich Carmen was von den Beiden geschenkt bekommen!!!!
Unerhört,ich hatte doch Geburtstag .
Die bekam nämlich eine Tasse wo ich draufgemalt bin und "Döggelchen Frida" draufsteht.
Carmen ist fast kollabiert vor Freude.
Naja,ich muss schon sagen,ich sehe wirklich gut aus auf dem Bild,deshalb will ich mich mal nicht beschwerden!!!
Nur eine Torte gab es dieses Jahr nicht für mich .
Obwohl.....,wenn ich so über Carmen´s Koch,- und Backkünste nachdenke,sollte ich wohl lieber froh sein das sie es erst gar nicht versucht hat !!!!
Es war jedenfalls ein toller Tag und wir alle hatten viel Spass miteinander.
Kann nicht jeden Tag Geburtstag sein????




24.05.2009

Unser Lieblings(p)fotoraf und Tierarzt hat endlich seine eigene Homepage mit sensationellen 
Bildern von Hunden,Katzen und Echsen. 
Andere Tierarten natürlich nicht ausgeschlossen. 
Wenn Ihr mal einen Blick riskieren wollt???!!!
Das unser Döggelchen auf der Hälfte der Fotos zu sehen ist,ist natürlich reiner Zufall .
Jaaa,wir nehmen seine Dienste gerne und oft in Anspruch.
Die Ergebnisse können sich aber auch wirklich sehen lassen.




14.05.2009

Diesmal haben Carmen & Artur aber einen gaaaaanz fiesen Plan mit mir !!!
Nun soll ich doch tatsächlich wieder zur Hundeschule!!!
Nicht,das ich nicht hören könnte,aber sie wollen mir noch den letzten Feinschliff verpassen und Artur hat Lust vielleicht sogar etwas Sportliches mit mir zu machen! 
Naja,gestern jedenfalls hatten wir Drei unsere erste"Schnupperstunde".
Das war richtig prima !!!
Carmen war diesmal noch mit dabei und hat mit mir zusammen die erste Stunde absolviert. Uuuuund....was soll ich sagen???
Wir haben uns gar nicht schlecht gemacht .
Ich habe nix verlernt und alle waren sehr stolz auf mich!
Unser Trainer John war auch total nett und hat mich fix gelobt.
Irgendwie freue ich mich ja schon auf nächste Woche,dann gehe ich mit Artur alleine trainieren.
Ob ich dem wohl auf der Nase rumtanzen kann
???
Ich befürchte allerdings,dass ich mir das schonmal abschminken kann .


06.05.2009

Psssstttt,ich muss Euch was erzählen !!!! 
Heute hat Carmen mich aber überrascht.
Ganz früh heute ist sie mit mir losgefahren (10 Minuten bevor die Geschäfte geöffnet haben) und war schon ganz aufgeregt. 
Irgendwann kam sie dann mit einer Zeitschrift wieder und ist fast kollabiert. 
Dann hält sie mir dat Teil vor die Nase und was sehe ich da  ??? 
Meine Lieblingsbullys Joschi & Emy mit unseren Lieblings-Ex-Nachbarn Steffi und Maik. 
Carmen hat mir dann auch ganz brav alles vorgelesen. 
Dat war prima!!! 
Ein zweiseitiger Bericht über die Vier und ihr Zusammenleben. 
Da konnte ich dann auch die ganze Aufregung verstehen.
Ist total klasse geworden. 
Zu finden sind die Vier in der neuen CITY DOG (02/2009)!!!!

Joschi&Emya

24.04.2009

Frida,Ouito und Tarek auf Reisen....,wer mehr wissen möchte,sollte mal in die Gallery schauen!!!!
Allerdings,soviel darf veraten werden,hatten wir eine Menge Spass & Action!!!




27.03.2009


Tjaaa,diese Woche hatte ich leider nicht soviel Glück!
Beim Spielen mit meinen Hundekumpels bin ich in einen Stock gelaufen und habe mir das olle Ding in die Seite gerammt,genau an die Stelle wo bei Euch Menschen die Achsel sitzt!
Auuuutsch!!!
Dat war vielleicht blöd.
Ich habe mir aber nix anmerken lassen und habe fein weiter gespielt.
Nadine meine liebe Hundesitterin hat es dann aber doch gleich entdeckt und hat sofort Carmen informiert und mich zum Tierarzt verfrachtet.
So einfach wollte ich es ihr aber auch nicht machen,denn erstmal finde ich Tierarzt sowieso ziemlich doof und ausserdem ging es mir ja gut,
konnte gar nicht verstehen warum die alle so aufgeregt waren!
Naja,jedenfalls habe ich mich dann vor der Tierarzpraxis fix aus meinem Halsband befreit und bin erstmal in den Wald gelaufen,der da um die Ecke ist.
Dachte ich treff da vielleicht noch ein paar Kumpels zum toben,aber Pustekuchen,Nadine fand das überhaupt nicht witzig und hat mich zusammen mit Quito meinem Hundefreund wieder eingesammelt!
Sehr schade!
Irgendwie bin ich dann wohl direkt eingeschlafen,Carmen hat mir hinterher erzählt wegen der Narkose die ich bekommen musste! 
Meine Wunde war wohl doch ziemlich tief und musste gesäubert und natürlich genäht werden!
Als ich dann langsam wieder wach wurde,war Carmen auch schon da und hat meinen Kopf gehalten und mich getröstet.
Meine Güte war mir elendig,das ganze Zimmer drehte sich und ich habe die ganze Zeit mit dem Kopf gewackelt.
Deshalb habe ich jetzt hier einen neuen Spitznamen "Wackel-Dogge" !
Seeeehr witzig!!!!
Nadine und Quito waren auch noch da und haben mir Beistand geleistet!
Als ich mit Carmen dann wieder Zuhause war habe ich den Katzen erstmal das komplette Trockenfutter weggefressen und eine gaaaanze Packung Würstchen habe ich dann auch noch bekommen weil ich so mitleidig geschaut habe!
Carmen hatte zwar etwas bedenken das mir "plümerant" wird,aber mir ist alles gut bekommen.
Hatte ja schliesslich einen anstrengenden Tag und muss bei Kräften bleiben und auf meine Figur muss ich ja nun wirklich nicht achten!
OK,mein Fell hat natürlich sehr gelitten und ich sehe echt mitleiderregend aus mit meiner Naht,aber Carmen sagt das wächst alles wieder nach und wird mindestens genauso schön wie vorher.
Na hoffentlich!!!


24.02.2009

Unsere liebste Bully-Mama Steffi hat uns einen neuen Banner gebastelt!
Liebe Steffi,viiiiiiieeeelen,viiiiieeeelen Dank dafür!!!!!
Und,.......hier ist nun das gute Stück!!!!!



26.01.2009

Frida macht Urlaub........,wenn Ihr mehr wissen wollt,schaut mal in die Gallery!!!! 
Nur so viel,ich hatte eine Menge Spass und nun jede Menge Muskelkater vom toben und rennen!!!



06.01.2009

Heute hatte Carmen wieder viel Zeit für mich! 
Nachdem "wir" heute früh um sieben Feierabend hatten,haben wir uns gleich mit Ferdinand und Frauchen Silke verabredet! 
Da ging der Tag ja schon perfekt los .
Wir haben uns wilde Verfolgungsjagden und Zerrspiele geleistet.
Suuuuper! 
Als wir dann zurück zum Auto kamen musste Silke allerdings durch den Kofferraum in ihr Auto steigen,alles zugeeist!!!
Dat war lustig !
Wir hatten ja schliesslich auch - 10 Grad!!! 
Carmen hat sie dann auch ganz artig wieder befreit als wir beim frühstücken ankamen,denn immer noch nix aufgetaut! 
Ferdinand hat ganz schön verdutzt geschaut als sein Frauchen da plötzlich neben ihm im Kofferraum sass!
Naja,danach gab es dann eine kurze Verschnaufpause für mich und dann ging´s ab mit Paula & Anke in den "Spitzwald" in Neuschönningstedt! 
Da haben wir dann noch schnell den Bob abgeholt,damit er nicht den ganzen Tag bei Frauchen Tanja im Büro hocken muss und wir noch jemanden mehr zum toben haben.
 Nun bin ich allerdings völlig geplättet und stehe heute bestimmt nicht wieder auf!!!!



04.01.2009

Happy New Year,Ihr Lieben!!!! 
Auch wir sind gut ins neue Jahr "gerutscht" und haben alles gut überstanden! 
Ich und meine Leutchen waren ja bei Carmen´s Family an der Ostsee und haben es uns so richtig gut gehen lassen! 
Ich habe schlafender Weise auf Oma´s Sessel im Wohnzimmer verbracht,denn draussen war es mir mit der Knallerei dann doch zu laut! 
Am 01.01.haben wir dann einen wunderschönen 3 stündigen Neujahrsspaziergang durch den Wald gemacht! 
Das war vielleicht super da,soviel Neues zu entdecken und zu erschnüffeln und wir haben nicht einen einzigen Menschen getroffen! 
Ich konnte nach Herzenslust durch die Gegend rennen und toben! 
Priiiimaaaa!!!!


(Da haben sie mich aber auf´s Glatteis geführt)





brieftaube-0001.gif von 123gif.de
smiley
--> Diary 2014




UPDATE: 01.02.2015

smileys

Counter

© 2008 - 2015
by Carmen Plewe